Seelsorge

 

Wenn Sie ein Anliegen haben, das Sie gern mit jemandem besprechen würden, sind Sie herzlich eingeladen, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ihr persönlicher Glaube oder Ihre kirchliche Zugehörigkeit spielt dabei keine Rolle.

Ganz gleich, ob es sich um persönliche Schwierigkeiten oder um Fragen der Beziehung zu anderen Menschen, der Ehe oder der Partnerschaft geht – wir haben ein offenes Ohr für Sie und stehen Ihnen mit konkreten Ratschlägen zur Seite, wenn Sie dies wünschen.

Der Pfarrer steht dabei unter Schweigepflicht, so dass Sie sich darauf verlassen können, dass das Besprochene in jedem Fall vertraulich ist.

Für alle Fragen persönlicher Natur steht Ihnen das Pfarramt jederzeit gern zur Verfügung.
Bereitgestellt: 15.06.2021