Pädagogisches Handeln

PH, Abkürzung für Pädagogisches Handeln, heisst das Unterrichtskonzept der Reformierten Kirchen im Aargau. Im pädagogischen Handeln begleitet die Kirche Kinder und Jugendliche auf ihrem Lebens- und Glaubensweg. Es beinhaltet 5 Stufen: PH 1 bis PH 5, von der ersten bis ins Erwachsenenalter.

PH 1
Zielgruppe: 1. Klasse
Anlässe: Kirchlicher Religionsunterricht, 3 AueD-Gottesdienste
PH 2
Zielgruppe: 2. bis 5. Klasse
Anlässe: Kirchlicher Religionsunterricht, 3 AueD-Gottesdienste
PH 3
Zielgruppe: 6. und 7. Klasse
Anlässe: Projektunterricht
PH 4
Zielgruppe: 8. und 9. Klasse
Anlässe: Präparanden- und Konfirmandenunterricht
PH 5
Zielgruppe: Junge Erwachsene nach der Konfirmation
Bereitgestellt: 24.06.2021    Besuche: 17 Monat